Goudswaard

Goudswaard gehört mit den Dörfern Nieuw-Beijerland, Piershil, Zuid-Beijerland/Nieuwendijk und der Insel Tiengemeten zur Gemeinde Korendijk. Diese Gemeinde im westlichen Teil des Hoeksche Waard hat einen überwiegend landwirtschaftlichen Charakter. Entlang der Dorpsstraat von Goudswaard stehen noch alte Gebäude mit sehenswerten Fassaden.

Die älteste Mühle des Hoeksche Waard steht in Goudswaard: die Getreidemühle ‘Windlust’. Westlich von Goudswaard liegen ausgedehnte Riedgroden. Diese Korendijkse Slikken [Schlammböden] gehören zu einem wichtigen Futtergebiet für Vögel und beherbergen eine reiche Flora. Man kann einer Wanderroute durch dieses Gebiet folgen, das von der Vereniging Natuurmonumenten verwaltet wird.

VVV nebenbei

VVV Hoeksche Waard
Molendijk 39
3262 AH OUD-BEIJERLAND
Tel 0186 616 000
info@vvvhoekschewaard.nl
www.vvvhoekschewaard.nl

Orte herum Goudswaard

  • print