Heinenoord

Heinenoord ist durch seine Lage an der Oude Maas an der Nordseite von Auengebüschen, Ried- und Simsenfelder umgeben. Das Dorf wurde etwa 1437 gegründet, als das Land nach der St. Elisabethsflut von 1421 wieder trocken lag.

Die Freie oder Hohe Herrlichkeit Goidschalxoord wurde Mitte des 19. Jahrhunderts mit Heinenoord zusammengelegt. Auch die Weiler Blaaksedijk und Kuipersveer gehören zu Heinenoord. Das Heimatmuseum ‘Streekmuseum Hoeksche Waard’ befindet sich in Heinenoord in einem Grundherrenhaus am Hofweg.

VVV nebenbei

VVV Hoeksche Waard
Molendijk 39
3262 AH OUD-BEIJERLAND
Tel 0186 616 000
info@vvvhoekschewaard.nl
www.vvvhoekschewaard.nl

  • print